Gesundheitskarte


Mit uns haben Sie die besseren Karten!

Wir stellen Ihre Gesundheit in den Mittelpunkt!
Mit unserer Gesundheitskarte bieten wir Ihnen eine neue, kostenlose Service-Leistung, von der Sie rundum profitieren. Denn mit dieser Karte wollen wir erreichen, dass Ihnen die vielfältigen Möglichkeiten einer modernen Apotheke voll und ganz zugute kommen und wir Sie in Zukunft noch besser betreuen können.

Für Sie behalten wir den Überblick!
Durch die Gesundheitskarte wissen wir ganz genau, welche Medikamente Sie benutzen. Das heißt, wir wissen, welches Medikament Sie brauchen, auch wenn Sie einmal den Namen vergessen haben. Gleichzeitig ist es durch unsere moderne Datenbank möglich, eventuelle Wechselwirkungen bzw. Unverträglichkeiten- z.B. bei neu hinzukommenden Arzneimitteln-sofort zu erkennen, Sie darauf hinzuweisen und / oder mit Ihren Ärzten Rücksprache zu halten.

Kostenlose Aufstellung Ihrer Zuzahlungen und Medikamente!
Sie erhalten auf Wunsch eine vollständige Liste mit allen Medikamenten und Zuzahlungen des vergangenen Jahres als Nachweis bei der Krankenkasse und dem Finanzamt. Das Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen und Quittierungsheften entfällt.

Wir wissen stets, ob Sie "befreit" sind!
Bei uns brauchen Sie Ihren Befreiungsbescheid nur einmal vorzulegen. Wir speichern die Befreiungsdauer und wissen bei jedem Besuch, dass Sie "befreit" sind.

Auf Datenschutz legen wir größten Wert!
Wir garantieren, dass Ihre Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Ihre Daten sind bei uns gegen Verlust gesichert. Falls Sie es wünschen, können Ihre kompletten Daten zu jedem beliebigen Zeitpunkt sofort gelöscht werden.

Wir kommen zu Ihnen nach Hause!
Unser Botendienst liefert Ihnen unsere Produkte im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten selbstverständlich auch nach Hause.

So kommen Sie zu Ihrer persönlichen Gesundheitskarte!
Hier können Sie Ihre persönliche Gesundheitskarte direkt online Medikamente reservieren.
Oder sprechen Sie uns doch einfach auf die Gesundheitskarte an.
Wir beantworten Ihnen gerne alle weiteren Fragen.
In jedem Fall können Sie in kürzester Zet die Vorteile Ihrer persönlichen Gesundheitskarte nutzen.

Unser wichtigstes Anliegen ist verantwortungsbewusste und kompetente Gesundheitsberatung mit gutem Service.

Nutzen Sie unseren kostenlosen Service.
Profitieren Sie von den vielen vorteilhaften Möglichkeiten Ihrer persönlichen Gesundheitskarte.

Reservieren Sie jetzt online Ihre persönlichen Kundenkarte!

Kosmetikverwöhntage



Wir bieten Kosmetikverwöhntage von der Firma Darphin für Sie an.
Für nähere Informationen
sprechen Sie uns einfach an!

News

Wie gut helfen Laktase-Tabletten?
Wie gut helfen Laktase-Tabletten?

Unterstützung bei Laktose-Intoleranz

Der vollständige Verzicht auf Milchprodukte ist für Laktose-Intolerante oft gar nicht so einfach. Gerade bei Einladungen oder im Restaurant ist die milchfreie Diät schwer durchzuhalten. Laktase-Tabletten versprechen, dass Symptome wie Bauchschmerzen und Durchfall trotz kleiner Fehltritte ausbleiben.   mehr

Grippeimpfung schützt doppelt
Grippeimpfung schützt doppelt

In Pandemiezeiten noch wichtiger

Jedes Jahr im Herbst geht es mit den Grippeimpfungen los. Doch momentan sind viele Menschen unsicher, ob sie sich in Pandemiezeiten überhaupt gegen die Grippe impfen lassen sollen. Manche befürchten, dass die Grippeimpfung das Risiko für eine schwer verlaufende Corona-Infektion erhöht. Diese Sorge ist unbegründet – offenbar ist sogar das Gegenteil der Fall.   mehr

Vitamin B12-Mangel im Alter
Vitamin B12-Mangel im Alter

Schlapp, vergesslich, wacklig

Gangunsicherheit, Verwirrtheit oder Gedächtnisstörungen sind im Alter häufig. Doch statt sie einfach hinzunehmen oder einer anderen, bekannten Erkrankung zuzuschreiben lohnt immer auch ein Blick ins Blut. Denn womöglich steckt ein Vitamin B12-Mangel dahinter – und der lässt sich behandeln.   mehr

Wie riskant ist die „Pille“?
Wie riskant ist die „Pille“?

Thrombose und Krebs

Seit 60 Jahren wird mit der Anti-Baby-Pille verhütet. Ihre Vorteile sind bekannt. Doch wie sieht es mit Krebsgefahr und Thrombosen aus? Zwei Mainzer Wissenschaftlerinnen haben die aktuelle Studienlage zu den Risiken der Pille ausgewertet.   mehr

Unfreiwillig durchwachte Nächte
Unfreiwillig durchwachte Nächte

Schlafstörungen auf den Grund gehen

Wer nachts nicht richtig in den Schlaf findet, fühlt sich morgens erschöpfter als vor dem Zubettgehen. Kommt dies immer wieder vor, ist der Griff zur Schlaftablette verlockend. Doch Vorsicht: Schlafmittel wirken mit der Zeit immer schlechter und können abhängig machen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Sonnen-Apotheke
Inhaberin Nadja Kaufmann
Telefon 02373/27 00
Fax 02373/27 08
E-Mail sonnenapomenden@t-online.de